blog » News

Das Olivenöl vom Gardasee, Geschmack und Gesundheit

Das Olivenöl vom Gardasee, Geschmack und Gesundheit

Weltweit ist der Gardasee nicht nur als schöner Urlaubsort, sondern auch für seine zahlreichen Kulturen von Olivenbäumen bekannt. Das Klima am Gardasee ist ganz besonders mild. Schon seit den Zeiten aus der Antike wurden am Gardasee Oliven und Olivenbäume angebaut, um später das feine Olivenöl zu ernten.

Beim Olivenöl vom Gardasee handelt es sich um eine ganz besonders hochwertige Qualität. Nicht umsonst lautet die Gütebezeichnung für dieses speziellen Gardasee Olivenöls DOP. Solche Gütebezeichnungen dürfen nur Olivenöle tragen, die einen pikanten angenehmen und fruchtig leichten Geschmack haben. Dadurch spiegelt sich nämlich der mediterrane Geschmack ideal wieder. Das Olivenöl vom Gardasee passt folglich hervorragend zu entsprechenden mediterranen Gerichten. Dahingehend bietet der Gardasee auch eine zahlreiche Auswahl an kulinarischen Spezialitäten, die gerne mit Olivenöl serviert werden.

Am Gardasee finden jährlich sehr viele Olivenöl Feste und Veranstaltungen statt. Diese gibt es rund um den Gardasee. Dort kann sich der Besucher selbst mit Freude über die Qualität vom flüssigen Gold, bzw. vom Olivenöl des Gardasees überzeugen. Das spezielle Olivenöl wird am Gardasee auch häufig gleichzeitig von zahlreichen Weinhändlern angeboten. Wer sich für die Gewinnung dieses besonderen Olivenöls interessiert, kann sich bei den entsprechenden Ölmühlen einen umfassenden Einblick holen. Folglich ist es möglich, dass Olivenöl vor Ort direkt zu verkosten und zu erwerben.

Mittlerweile ist es regelrecht zum Trend geworden, das Olivenöl direkt vom Produzenten zu beziehen. Ganz besonders sind die Freunde der mediterranen Küche davon begeistert. Nur so lässt sich die ausgezeichnete mediterrane Kochkunst hervorragend abrunden. Das Olivenöl stellt nämlich das Herzstück der südlichen mediterranen Küche dar.

​Im Vergleich zu anderen Pflanzen Fetten oder tierischen Fetten ist das Olivenöl immer vorzuziehen. Das liegt nicht am Geschmack, sondern auch an der gesunden Zusammensetzung. Das können zahlreiche Küchenchefs weltweit bestätigen. Immerhin handelt es sich bei diesem besonderen Olivenöl um das einzige Pflanzenöl auf der ganzen Welt, welches direkt aus der Olive, bzw. aus der Frucht gewonnen wird und nicht aus einem Samen, wie bei anderen Pflanzenölen. Genau das ist es, was das Erzeugnis ganz besonders wertvoll für den Konsumenten macht. Somit ist Olivenöl vom Gardasee nicht nur ein Gaumenschmeichler, sondern es fördert auch noch die Gesundheit.